Jubiläumsstubete

von Martin Wiger

Urchige ``Stubete`` der Trachtengruppe

Am vergangenen Samstag feierte die Trachtengruppe Ruswil bei einer Gemütlichen ``Stubete`` im Amsig in Sigigen, im kleinen Rahmen noch einmal ihr 80.-Jähriges Bestehen.

Markus Lang

Nachdem sich die Trachtenfamilie, zu einem grossen Teil mit Anhang im Amsig eingefunden und den Apero genoss, startete ein gemütlicher und urchiger Abend. Die Junge Tanzmusikformation Schimbrig-Power aus dem Entlebuch unterhielt die Anwesenden Trachtenleute den ganzen Abend bestens mit Tanzmusik. Die ersten Trachtenleute fanden sich sogar schon vor dem Nachtessen auf der eigens aufgebauten Tanzbühne ein. Nachdem ausgiebigen und sehr leckerem Nachtessen wurde der Trachtengruppe Ruswil von der eigenen Jugendgruppe mit einer Einlage auch noch ein Ständchen zum Geburtstag überbracht.  Als dann auch noch das ausgiebige Dessertbuffet denn letzten Hunger stillte fand noch ein kleiner Wettbewerb mit Gäuerlen statt.Bei diesem Balztanz versuchen die Burschen die Frauen mit allerlei Kunststücken zu beeindrucken. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist das «Bödelen».  Und damit ging ein gemütlicher Abend im Kreise der Trachtengruppe Ruswil früher oder später dem Ende entgegen.

Zurück